Ubuntu Netzwerkmanager – Ethernet Netz: Verbindung wird nicht verwendet

Ubuntu Netzwerkmanager – Ethernet Netz: Verbindung wird nicht verwendet

Mein frisch installiertes Lenovo Thinkpad zeigte, neben ein paar anderen Eigenheiten, im Netzwerkmanager für das Ethernet Netz an: „Verbindung wird nicht verwendet“. Auch das Hinzufügen einer Ethernetverbindung brachte keine Abhilfe, genauso wenig wie die zahlreichen anderen Vorschläge im Netz („/etc/network/interfaces“ auf Einträge für das Interface prüfen, in „/etc/NetworkManager/NetworkManager.conf“ „managed=true“ setzen…).

Nun kann man den Netzwerkmanager zwar komplett deaktivieren, aber wo er schon mal da ist. Und jedes mal den dhclient auf dem Interface zu starten ist ja auch irgendwie blöd.

Zum Glück war die Lösung am Ende doch recht simpel. Ein „touch /etc/NetworkManager/conf.d/10-globally-managed-devices.conf“ und anschließendes  „service network-manager restart“ hat das Problem behoben.

Jörg Leuschner

Schreibe einen Kommentar