Permanente Route auf OS-X einrichten

Zusätzliche Routen werden im Netzwerk immer mal wieder benötigt, wenn ein Netzwerk über einen anderen Router als über das Default Gateway zu erreichen sind.

Damit diese auch nach einem Neustart des Betriebssystems noch bestehen, müssen diese permanent gemacht werden. Unter Linux funktioniert das am einfachsten in den Startup Scripts der Netzwerk Interfaces. Unter Windows ist der Parameter „-p“ des „route“ Befehls dafür vorgesehen.

Weiterlesen

AGFEO elements am ALL-IP Anschluss hinter einer Firewall

Mittlerweile stellen immer mehr Kunden Ihre Anschlüsse auf All-IP um. Um bestehende Telefonanlagen weiter nutzen zu können, kommen oft Router mit internen S0 (ISDN) Anschlüssen zum Einsatz. Das ist aber gar nicht immer nötig, da viele moderne Telefonanlagen bereits direkt an SIP Anschlüssen funktionieren. Wenn bereits eine Firewall im Einsatz ist möchte man wahrscheinlich davor auch gar keinen Router haben. Das spart unnötige Hardware, mehrfache Signalumwandlungen beziehungsweise Portweiterleitungen im Router.

Weiterlesen

Abus Secvest Alarmanlage – Tücken beim Einrichten der Netzwerkkommunikation

In einem kleinerem Kundenprojekt sollte eine Abus Secvest Funkalarmanlage (FUAA50000) IP mässig in das Netzwerk eingebunden, über eine VPN Verbindung an ein anderes Netzwerk angebunden, zusätzlich sicherer Zugriff mit dem Smartphone gewährleistet und die Alarmierung per Mail und Telefon eingerichtet werden.

Weiterlesen