Windows Server 2019 als Radius Server

Windows Server 2019 als Radius Server

oder traue keiner Firewall Regel, die du nicht selbst angelegt hast.

Kürzlich haben wir mit der Aktualisierung unserer Serverinfrastruktur von Server 2008 R2 auf Server 2019 begonnen.

Das Active Directory und die Serverrollen waren schnell auf eine neue Server 2019 VM migriert.

Nun sollte auf diesem Server noch Radius eingerichtet werden, um darüber die W-LAN Authentifizierung realisieren zu können.

Die Installation und Einrichtung der Netzwerkrichtlinienserver (NPS) Rolle verlief unspektakulär, die Radius Server Einstellungen auf der Firewall waren auch angepasst, allerdings schlug die Authentifizierung fehl.

Da in der Ereignisanzeige kein Eintrag zum NPS erschien war die Windows Firewall schnell in Verdacht, den Zugriff zu blockieren. Eine Prüfung ergab allerdings, dass die entsprechenden Firewall Regeln angelegt und aktiv waren.

Als die weitere Fehlersuche auch nicht zum Erfolg führte, habe ich händisch noch mal eine Regel für eingehende Zugriffe auf den Port 1812 UDP angelegt.

Sofort funktionierte die Radius Abfrage ohne Probleme. Warum das die automatisch angelegten Regeln nicht taten, gilt es noch zu klären.

Jörg Leuschner

1 Kommentar bisher

Heiko Veröffentlicht am08:05 - 9. September 2019

Vielen Dank!!! Hatte das gleiche Problem.

Schreibe einen Kommentar