Festplattenverschlüsselung mit Linux Bordmitteln

Daten auf Notebooks oder anderen mobilen Geräten sind auf Grund der Nutzungsweise besonders gefährdet. Auf ziemlich alle unverschlüsselten Datenträger kann auf die verschiedensten Wege zugegriffen werden, sobald diese in falsche Hände gelangen. Aus diesem Grund bieten alle modernen Betriebssysteme die Möglichkeit, Datenträger ganz oder teilweise zu verschlüsseln.
Moderne SSD bieten diese Option übrigens oft schon in der Hardware integriert. Die aktuellen Verschlüsselungsverfahren halten im Moment allen Versuchen der Entschlüsselung stand, wer also sein Passwort vergessen hat dem bleibt selbst der Zugriff auf seine eigenen Daten verwehrt. Aber für den Fall, und viele andere auch, haben wir ja zum Glück alle eine Datensicherung.

Weiterlesen

Debian 8 „Jessie“ erschienen – und Microsoft feiert mit

Ob dies nun ein gutes oder schlechtes Zeichen ist sei dahin gestellt, auf jeden Fall wäre diese Nachricht vor ein paar Jahren noch nicht mal als schlechter Aprilscherz durchgegangen. Die Meinungen dazu fallen auch recht unterschiedlich aus. Der wichtige Part ist aber, das die stabile Linux Distribution mit mehreren Verbesserungen an den Start geht, unter

Weiterlesen