Windows Druckerfreigabe – Fehler 0x00000709

Der genannte Fehler – z.B. „Vorgang konnte nicht abgeschlossen werden (Fehler 0x00000709). Überprüfen Sie den Namen des Druckers, und stellen Sie sicher, dass der Drucker mit dem Netzwerk verbunden ist.“ – bei der Verbindung zu einem freigegebenen Windowsdrucker kann auftreten, wenn auf den Server über einen CNAME zugegriffen wird. Das kann typischerweise in Migrationsszenarien auftreten, wenn der neue Server zusätzlich den DNS Namen des alten Servers verwendet, um nicht sofort alle Clients umstellen zu müssen.

Weiterlesen

Hüttentour Vorarlberg 2019

Die Idee einer Hüttentour zwischen Arlberg Classic und Silvretta Classic hat mich schon länger verfolgt. Der ursprüngliche Plan war eine Wanderung von Lech nach Partenen. Daraus wurde, vorerst, eine Wanderung von Lech nach Bludenz über die Ravensburger Hütte, Freiburger Hütte und die Frassenhütte. Start war Sonntag früh 09:30 Uhr. Zuerst einmal ging es von Lech

Weiterlesen

Veeam Backup Agent auf Proxmox VM – Installationsprobleme durch teilweise fehlende Bios UUID

Veeam® Software ist ein Hersteller von Lösungen für Hochverfügbarkeit und Datensicherung. Dabei werden Systeme vom PC Arbeitsplatz bis hin zu komplexen Virtualisierungsumgebungen unterstützt. Für kleinere Umgebungen oder den Einsatz im privaten Bereich gibt es diese Lösungen teilweise auch kostenfrei. Also keine Ausreden mehr für fehlende Datensicherung! Bei der Installation des Backup Agent auf virtuellen Maschinen,

Weiterlesen

VcXsrv als Windows X Server für den Zugriff auf grafische Linux Programme

Um von Windows Systemen aus auf Linux Programme mit grafischer Oberfläche zuzugreifen, nutzt man in der Regel einen X Server für Windows, welcher die Darstellung des Programms unter der grafischen Benutzeroberfläche vornimmt. Ein sinnvolles Beispiel dafür ist ein Browser in einer Sandbox auf einem Linux System, der so Windows Nutzern Internetzugriff mit wesentlich mehr Sicherheit

Weiterlesen

Rufnummernübermittlung bei Umleitungen mit All-IP Anschlüssen der T-Com

Eine Funktion, welche bei der Telefonie vor allem im geschäftlichen Umfeld immer wieder benötigt wird, ist die Rufnummernübermittlung bei Umleitungen. Das heisst, wenn zum Beispiel der Anschluss eines Büros, welches gerade nicht besetzt ist, auf ein Mobiltelefon umgeleitet wird, erscheint im Display die originale Rufnummer des Anrufers und nicht die des Büroanschlusses.

Weiterlesen

Permanente Route auf OS-X einrichten

Zusätzliche Routen werden im Netzwerk immer mal wieder benötigt, wenn ein Netzwerk über einen anderen Router als über das Default Gateway zu erreichen sind.

Damit diese auch nach einem Neustart des Betriebssystems noch bestehen, müssen diese permanent gemacht werden. Unter Linux funktioniert das am einfachsten in den Startup Scripts der Netzwerk Interfaces. Unter Windows ist der Parameter „-p“ des „route“ Befehls dafür vorgesehen.

Weiterlesen

AGFEO elements am ALL-IP Anschluss hinter einer Firewall

Mittlerweile stellen immer mehr Kunden Ihre Anschlüsse auf All-IP um. Um bestehende Telefonanlagen weiter nutzen zu können, kommen oft Router mit internen S0 (ISDN) Anschlüssen zum Einsatz. Das ist aber gar nicht immer nötig, da viele moderne Telefonanlagen bereits direkt an SIP Anschlüssen funktionieren. Wenn bereits eine Firewall im Einsatz ist möchte man wahrscheinlich davor auch gar keinen Router haben. Das spart unnötige Hardware, mehrfache Signalumwandlungen beziehungsweise Portweiterleitungen im Router.

Weiterlesen