Windows 10 Anniversary Upgrade schlägt wegen Kaspersky Endpoint Security 10 fehl

Windows 10 Anniversary Upgrade schlägt wegen Kaspersky Endpoint Security 10 fehl

Der Versuch, Windows 10 Anniversary Upgrade auf einem Notebook zu installieren, schlug wegen einer inkompatiblen App fehl. Das Upgrade Programm war nicht in der Lage diese selbst zu deinstallieren und zeigte auch den Namen der App nicht an.

Fehlermeldungen dieser Art sind natürlich nicht wirklich hilfreich und sorgen oft für stundenlange Suche.

Sicherheitssoftware wie Virenscanner oder Internet Security Lösungen stehen als Verdächtige in solchen Fällen immer weit oben. Verursacher war in dem Fall Kaspersky Endpoint Security 10. Diese ist erst ab Version 10.2.5.3201 (Service Pack 1, Maintenance Release 3) mit dem Upgrade kompatibel.

Jörg Leuschner

Schreibe einen Kommentar