Garmin Forerunner 25 – Bluetooth Verbindung zum Windows Smartphone instabil

Garmin Forerunner 25 – Bluetooth Verbindung zum Windows Smartphone instabil

Im Prinzip ist die Idee ja schon toll, die Laufuhr als perfekter, leichter und unkomplizierter  Begleiter zum Laufen, die Daten werden im Anschluss per Bluetooth einfach an das Smartphone übertragen. Soweit zur Theorie.

In der Praxis funktioniert das leider nicht immer so einfach. Meine Garmin Forerunner und das Nokia Lumia 930 mit Windows 10 Mobile Betriebssystem verlieren oft nach einiger Zeit die Verbindung, speziell wenn sie sich eine Weile „nicht gesehen“ haben. Und gerade bei einem Lauf ist das schon mal der Fall. 

In letzter Zeit habe ich verschiedenen Möglichkeiten getestet, die Kopplung schnell wieder herzustellen. Zum Glück ist die Lösung recht simpel. Wenn die Verbindung mal wieder streikt hilft es, die Uhr aus- und wieder einzuschalten. Keine Angst, Daten gehen dabei normalerweise nicht verloren. Danach die Garmin Software auf dem Smartphone neu starten und die Synchronisation sollte wieder starten. Somit bleibt die freie Zeit zum Laufen und der Stress mit der Technik gering.

 

Jörg Leuschner

Schreibe einen Kommentar