Windows Druckerfreigabe – Fehler 0x00000709

Windows Druckerfreigabe – Fehler 0x00000709

Der genannte Fehler – z.B. „Vorgang konnte nicht abgeschlossen werden (Fehler 0x00000709). Überprüfen Sie den Namen des Druckers, und stellen Sie sicher, dass der Drucker mit dem Netzwerk verbunden ist.“ – bei der Verbindung zu einem freigegebenen Windowsdrucker kann auftreten, wenn auf den Server über einen CNAME zugegriffen wird. Das kann typischerweise in Migrationsszenarien auftreten, wenn der neue Server zusätzlich den DNS Namen des alten Servers verwendet, um nicht sofort alle Clients umstellen zu müssen.

Die Lösung bringt ein Eintrag in der Registry:

reg add HKLM\SYSTEM\CurrentControlSet\Control\Print /v DnsOnWire /t REG_DWORD /d 1

und anschliessender Neustart des Druckspoolers (z.B. per Powershell: restart-service spooler).

Danach sollte der Zugriff über den CNAME genau so funktionieren, wie über den Hostname des Servers.

Jörg Leuschner

Schreibe einen Kommentar