Mein erster T5 – und wie es weiter geht

Mein erster T5 – und wie es weiter geht

Seit einiger Zeit lässt mich der Gedanke, das Geocaching Hobby in Richtung T5 Klettercaches zu erweitern, nicht los. Und wie das so ist, eines Tages, als ich mir grad mal wieder die Auswahl an T5 in der Umgebung anschaute, kam – pling – eine E-Mail von Schmoelli herein. Der hatte sich doch glatt eine Kletterausrüstung zugelegt und seinen ersten T5 absolviert. Damit hatte er meinen Respekt und Neid sicher. 😉

Dafür durfte er dann zu seinem 40ten seinen eigenen Geburtstagscache loggen. Um den zu verstecken durfte ich mich schon mal ein wenig näher mit der Materie beschäftigen. Zum Legen brauchte ich dann aber doch noch Hilfe.

Ende Oktober 2010 war ich dann mal auf Caching Tour mit Schmoelli und da hat es sich ergeben, dass ich beim „Lieblingsbaum“ auch endlich mal den praktischen Teil testen konnte. Das war schon eine geniale Sache die den Wunsch in mir nicht wirklich kleiner gemacht hat.

Aus diesem Grund hatte dann wohl selbst der Weihnachtmann ein Einsehen und so lag ein Gutschein für eine Kletterausrüstung unter’m Weihnachtsbaum. Nun bin ich dabei, mir diese zusammenzustellen und dann braucht nur noch das Wetter etwas besser werden.

Bis dahin bin ich dann auf der Suche nach Tips zur Ausrüstung und zum Klettern, schönen Caches und eventuell ein paar Kletterprofis, die auch mal einen Anfänger mit auf Tour nehmen.

In dem Sinne, bis bald im Wald.

Jörg Leuschner

Schreibe einen Kommentar