Gibt es ein Leben außerhalb der IT?

AGFEO elements Voicebox -hochgeladene Ansage funktioniert nicht

Mit den elements Telefonanlagen hat der Bielefelder Hersteller vor einigen Jahren flexible und leistungsfähige Hybridgeräte auf den Markt gebracht. Neben vielen anderen nützlichen Funktionen bietet jede Anlage einen oder mehrere Voiceboxen. 

Die bereits vorgefertigten Ansagen der Voiceboxen lassen sich komfortabel über ein Systemtelefon ersetzen:

  • Die interne Nummer der Voiceboxe, zum Beispiel #9711, anrufen
  • Gegebenenfalls Pin eingeben
  • Im Menü erst 3- „Voicebox Optionen“, dann 1 – „Begrüßung aufnehmen“ und noch mal 1 wählen

Die Anlage speichert dann die Ansage richtig ab. Alternativ kann in der Konfiguration der Anlage eine Ansage als WAV Datei hochgeladen oder bestehende Ansagen heruntergeladen und angehört oder abgespeichert werden. Für oft wechselnde Ansagen ist diese Möglichkeit optimal, weiterhin besteht dadurch die Möglichkeit die Alternativen Sprachen beziehungsweise diese als Möglichkeit für mehrere Ansagen pro Box zu nutzen.

An diesem Punkt gibt es leider auch Fehlerpotential, wie wir kürzlich festgestellt haben. Eine Datei mit Leer- oder Sonderzeichen im Dateinamen lässt sich problemlos hochladen, funktioniert allerdings nicht. Die selbe Datei mit einem „konformen“ Namen tat es dagegen problemlos.

Similar posts
  • AGFEO TK-Suite elements – Eintr... Wenn in der Anrufliste der CTI Software einer AGFEO elements Telefonanlage plötzlich keine Anrufe mehr angezeigt werden denkt man vielleicht nicht unbedingt daran, das die Firewall etwas damit zu tun [...]

Zur Zeit keine Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Blog via E-Mail abonnieren

Geben Sie Ihre E-Mail-Adresse an, um diesen Blog zu abonnieren und Benachrichtigungen über neue Beiträge via E-Mail zu erhalten.

Werbung